Digitaler Donnerstag - gemeinsam Digitalisierung nutzen

Let´s go and make it!

Ob Makerspace und CO2-Controller bauen, den BeeBot auf einen Schatzparcourcours senden oder Writing-Competitions in eBooks anfeuern - wir sind auf der Jagd nach neuen Ideen in dieser verrückten Zeit. Mal ganz präsent oder auch mal auf Distanz - das ist nicht mehr so wichtig, wenn man in diese Community hineingeschnuppert hat.

Der „Digitale Donnerstag“ wurde eigentlich als ein regelmäßiges und regionales Angebot konzipiert, um digitale Medien in den Unterricht zu integrieren und den Verpflichtungen aus den Ergänzungen zu den Fachanforderungen nachzukommen. Durch Vernetzung ist es den unten genannten Institutionen gelungen, kompetente Referentinnen und Referenten in die Region zu holen, um voneinander zu lernen und einen Austausch zu den Herausforderungen der Digitalisierung anzuregen.

Nunmehr geht der "Digitale Donnerstag" über seine Rolle als Impulsgeber und auch über die Region hinaus.

In der aktuellen Situation ermöglicht er, die Kontakte des SINUS-SH-Netzwerkes zu nutzen, Tipps und vielleicht sogar Mitstreiter zu finden, um kooperativ zu wirken.

Neugierig geworden? Hier findet ihr genauere Infos zu den einzelnen Veranstaltungen