Bedingt durch die Infektionszahlen gibt es auch in der Mobilitäts- und Verkehrserziehung erneut Einschränkungen. Wann die Präventionsbeamt*innen der Polizei wieder an die Schulen gehen können, muss abgewartet werden. Soweit das möglich ist, werden sie die Durchführung der praktischen Radfahrprüfungen (4. Klassen) unterstützen.

In der Corona-Situation finden Sie unter dem Punkt #distancelearning  regelmäßig aktualisierte Angebote für Lehrkräfte und Eltern für das theoretische und praktische Üben.

 

Fortbildungen:   Die meisten Fortbildungen im Frühjahr 2021 können nicht als Präsenzveranstaltungen angeboten werden und werden weiter in den Herbst 2021 verschoben. Bitte beachten Sie die Änderungen im Buchungssystem. 

Anmeldungen sind bei formix möglich. Bitte melden Sie sich bei Interesse auch an, wenn die Veranstaltung ausgebucht ist - Sie werden dann auf die Warteliste genommen und bei einer möglichen Erhöhung der Teilnehmerzahl oder einer weiteren Veranstaltung berücksichtigt. Bei einer Verschiebung erhalten Sie außerdem eine Informationsmail mit dem neuen Termin.

 

Wettbewerb "Wir sind dabei":  Im Februar sollen die Preise an die Gewinnerklassen verliehen werden. Hoffentlich ist ein direkter Besuch bei den Gewinnerklassen möglich.

Das zum Wettbewerb gehörende "Kompendium" ist überarbeitet worden und kann bei den Materialien eingesehen werden.

Aktion "Zu Fuß zur Schule":        Die in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse Nord durchgeführte Aktion "Zu Fuß zur Schule" soll auch 2021 an vielen Grundschulen angeboten werden, damit möglichst viele Schulwege umweltfreundlich zu Fuß durchgeführt werden. Bitte nutzen Sie zum Frühjahr die Gelegenheit, auf Elternabenden darauf hinzuweisen, die Elterntaxis möglichst zu vermeiden.

"Scooot" ist der Titel der Jugendaktion 2020 des Deutschen Verkehrssicherheitsratest. Die Materialien für die Sekundarstufe I sind an alle Schulen verschickt worden. Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 28. Februar 2021. Die Unterrichtsmaterialien sind auch über den Wettbewerb hinaus gut nutzbar. Thematisch geht es in diesem Jahr um (E-)Scooter und motorisierte Zweiräder.