Fachliches Lernen - ohne Klassenraum (#distancelearning@DaZ)

 

 


Kurzleitfaden Homeschooling DaZ:  Anregungen und Erfahrungen der DaZ-Lehrkräfte in SH
Stand: 23.9.2020

 

Traumapädagogisches Beratungsangebot und Sozialkompetenztraining
Unterstützung bei besonderen Herausforderungen mit den Schülerinnen und Schülern können Sie auch telefonisch von Frau Jana Ströming, Traumafachberaterin, erhalten.
Bitte vereinbaren Sie mit Frau Ströming einen telefonischen Gesprächstermin: Jana.stroeming@iqsh.de

Kommunikation mit neuzugewanderten Eltern, Schülerinnen und Schülern

SchoolFox - Nachrichtenapp mit Übersetzungsfunktion
https://schoolfox.com
SchoolFox ist eine App für Smartphone und Computer, mit der PädagogInnen, Eltern, SchülerInnen und die Schulleitung untereinander Texte, Bilder und Dateien teilen, sowie sich zu Aufgaben, Projekten und Veranstaltungen auch von daheim koordinieren können.  Für die Arbeit im DaZ-Unterricht ist insbesondere auf die Übersetzungsfunktion in ca. 40 Sprachen sehr hilfreich. Dafür sollten die Texte in möglichst einfacher Sprache formuliert werden. Außerdem enthalten sind Listen, Elternsprechtage, Terminverwaltung, automatische Erinnerungen und Videounterricht mit Schülerinnen und Schülern. Die App kann in der Basisfunktion kostenlos genutzt werden, als Plus Variante steht ein kostenloser Zugang bis Juli 2020 zur Verfügung. Diese App wird in der Liste https://medienberatung.iqsh.de/corona.html genannt.

Mehrsprachige Informationsmaterialien für Eltern
https://nzl.lernnetz.de/index.php/material-dolmetscher.html

 

Digitales Lernen im DaZ-Unterricht

Hinweise zur Organisation des Unterrichts bei geschlossenen Schulen
https://medienberatung.iqsh.de/corona.html

Digitale Lernangebote - Fachportal DaZ
https://fachportal.lernnetz.de/digitale_medien_daz.html
Umfassende Linksammlung für Primarstufe, Sekundarstufe I und II

 

Materialien für eigenständige Lernphasen (Auswahl)

DaZ Lernweg - Grundschule
Lernweg mit Materialien für die Eigenarbeit der Bugenhagenschule Schleswig

Jandorf Verlag Deutsch als Zweitsprache" Heft 1-6
https://jandorfverlag.de/schulbuecher/daz/
Bewährte Arbeitshefte mit einfachen Aufgabenformaten für die Selbstlernzeit


Schreibordner A1-B1, Li Hamburg

https://li.hamburg.de/rechtschreibung/12431886/schreibkompetenz/
Der Ordner setzt bei ganz konkreten alltagsrelevanten Schreibanlässen an und ermöglicht eine systematische Vermittlung von Schreibkompetenzen von Anfang an. Durch die Ausarbeitung jedes der 12 Kapitel für die drei Niveaustufen A1, A2 und B1 kann er für Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Sprachständen verwendet werden.

Lesen macht stark
https://nzl.lernnetz.de/index.php/login.html
Kostenlose Lesetexte für LMS-Schulen in Schleswig-Holstein (Zugang passwortgeschützt)

Arbeitspläne Prima Plus
https://www.cornelsen.de/reihen/prima-plus-leben-in-deutschland-daz-fuer-jugendliche-120002510000
Die Differenzierung erfolgt mithilfe der Sterne ( * einfach, ** mittel, *** schwer). Nicht ganz so leistungsfähige Schülerinnen und Schüler bearbeiten * und **; die ***-Aufgaben betrachten die sprachlichen Phänomene meist auf der Metaebene, der Lernenden müssen Regeln ableiten usw.  Ein Arbeiten ohne eine von der Lehrkraft gelenkte  Einführung halte ich für möglich. (Praxistipp DaZ-Lehrkraft)

 

Weitere Praxiserfahrung der DAZ-Lehrkräfte aus der Phase des Homeschoolings im DaZ-Unterricht

Erklärvideos im DaZ-Unterricht, Michaela Kühl 2020
https://fachportal.lernnetz.de/files/Inhalte%20der%20Unterrichtsfächer/Deutsch%20als%20Zweitsprache/Artikel/Erklaervideo_fuer_DaZ-Unterricht_M_Kuehl_2020.pdf

Damit die DaZ-SuS die Aufgaben oder Aufgabenblätter richtig verstehen können, haben einige DaZ-Lehrkräfte kurze Erklärvideos erstellt, die dann über die Schulhomepage, ein Paddelt oder eine Lernplattform zur Verfügung gestellt wurde.

 

 

Anregungen und Angebote für den Präsenz- und Fernunterricht
https://schuleonline.bildung-rp.de/unterstuetzung-fuer-schulleitung-und-lehrkraefte/handreichung-onlinegestuetzter-unterricht.html
Umfangreiche und praxisorientierte Handreichung des Pädagogischen Landesinstitut Rheinland Pfalz, 2020