Fachliches Lernen - ohne Klassenraum

Der Informatikunterricht ist durch die zentrale Rolle digitaler Medien insgesamt gut für den Unterricht außerhalb der klassischen Unterrichtssituation (#distancelearning) geeignet. Hier finden Sie wenige ausgewählte Angebote, die für diese Unterrichtssituation besonders geeignet scheinen:

Sek. I:

scratch.mit.edu - In der grafischen Programmierumgebung Scratch können SuS interaktive Geschichten, Spiele und Animationen erstellen und teilen. Über sogenannte Studios können Lehrkräfte die Projekte ihrer SuS sammeln. Durch den Blick in fremde Projekte und die Möglichkeiten Projekte zu kommentieren und zu remixen, können sich SuS eigenständig und trotzdem gemeinschaftlich Fähigkeiten und Fertigkeiten im Bereich Algorithmen und Programmierung aneignen.

Sek. I und II:

buch.informatik.cc - Auf dieser Seite finden Sie zu unterschiedlichen Themen Kurse, die online begleitet werden können. Zu vielen Themen hat der Entwickler von Instahub Julian Dorn Anwendungen hinterlegt, so dass die SuS ohne eine Software installieren zu müssen, interaktiv den Kurs bestreiten können. Unter anderem befindet sich auf dieser Seite auch die Javascript-Programmierumgebung ada7.

Darüber hinaus sei auf die Sammlung von Werkzeugen zum kollaborativen Arbeiten verwiesen.