Aktuelles

Bitte beachten Sie das Menüband links. Dort finden Sie auch alle Fortbildungen chronologisch aufgelistet (Menüpunkt "Aktuelle Fortbildungen").

 

Holocaust/Shoah im Unterricht

Diese Broschüre ist in einer beispielhaften Zusammenarbeit des LI Hamburg und des IQSH entstanden. Sie bietet Lehrkräften und auch anderen Interessierten neue Zugänge der Holocaust Education, ohne dabei bewährte Wege zu vernachlässigen. In der Broschüre reicht das Vorgehen exemplarisch über den Einsatz digitaler Medien, die Arbeit mit biografischen Materialien sowie über Best-Practice-Vorschläge bis hin zur Zusammenarbeit mit Gedenkstätten.

Das PDF kann unter diesem Link heruntergeladen bzw. die Broschüre als Printversion bestellt werden.

LUIGI - leichter urteilen im Geschichtsunterricht

LUIGI

Ab sofort können sich Ihre Schülerinnen und Schüler diese App kostenlos auf ihr Smartphone herunterladen. Sie dient dazu, die Urteilsbildung im Geschichtsunterricht sprachlich zu unterstützen und zu trainieren. Sie können die App unter www.geschichtsapp.de heurnterladen oder die entsprechende Fortbildung am 5.5.21 buchen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.geschichtsapp.de.

 

Workshopreihe zur Regionalgeschichte in der Schule

Vor der Haustür und doch so fern? Regionalgeschichte in der Schule – eine Workshop-Reihe des Arbeitskreises „Landesgeschichte und Schule“ der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte im Frühjahr 2021

Der Arbeitskreis "Landesgeschichte in der Schule" der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte organisiert im Frühjahr 2021 in Kooperation mit der CAU Kiel und dem IQSH eine dreiteilige Workshop-Reihe, um die Öffentlichkeit auf sein Anliegen aufmerksam zu machen und um die inhaltlichen Schwerpunkte seiner zukünftigen Arbeit zu klären. Der Titel lautet: „Vor der Haustür und doch so fern? Regionalgeschichte in der Schule“. Die Veranstaltung wird online an drei Abenden im Rahmen des ttr-Kolloquiums (Themen und Tendenzen der Regionalgeschichtsforschung) der Abteilung für Regionalgeschichte des Historischen Seminars der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel stattfinden.

Genauere Informationen, Termine und den Buchungslink finden Sie links im Menü unter "Regionalgeschichte in der Schule - ein Workshopreihe"

Die neuen Fortbildungen sind buchbar: In Präsenz und Online

Quelle: Pixabay von Athree (aufgerufen am 28.6.20, 17:43)