Erlasse zur Inkraftssetzung der Fachanforderungen

Inkraftsetzungserlass 2014

Mit dem Erlass vom 01.06.2014 treten die Fachanforderungen für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik (Sekundarstufen I und II) zum Schuljahr 2014/15 in Kraft. Die Fachanforderungen für das Fach Naturwissenschaften (Sekundarstufe I) treten zum Schuljahr 2014/15 in Kraft. Sie gelten an Gemeinschaftsschulen.

Inkraftsetzungserlass 2015

Mit dem Erlass vom 01.06.2015 treten die Fachanforderungen für die Fächer Französisch, Spanisch, Latein, Musik, Kunst, Sport und Geographie (Sekundarstufen I und II) zum Schuljahr 2015/16 in Kraft. Die Fachanforderungen Weltkunde (Sek. I) treten zum Schuljahr 2015/16 in Kraft. Sie gelten an Gemeinschaftsschulen.

Inkraftsetzungserlass 2016

Mit dem Erlass vom 01.06.2016 treten die Fachanforderungen für die Fächer Biologie, Chemie, Physik, Griechisch, Dänisch, Russisch, Evangelische Religion, Katholische Religion, Philosophie, Geschichte, Wirtschaft/Politik (Sekundarstufen I und II) zum Schuljahr 2016/17 in Kraft.

Inkraftsetzungserlass 2018

Mit dem Erlass vom 28.06.2018 treten die Fachanforderungen für die Fächer Textillehre und Technik für die Sekundarstufe I und die Fachanforderungen Italienisch für die Sekundarstufen I und II zum Schuljahr 2018/19 in Kraft. Die Fachanforderungen Textillehre und Technik gelten aufwachsend für die jeweilige Jahrgangsstufe in der das Fach beginnt. Die Fachanforderungen Italienisch gelten für alle Jahrgangsstufen der Sekundarstufen ab dem Schuljahr 2018/19. In Kraft tritt ebenfalls die fächerübergreifend für alle weiterführenden allgemein bildenden Schulen geltende „Ergänzung zu den Fachanforderungen – Medienkompetenz – Lernen mit digitalen Medien“.

Änderung: Mit Erlass vom 25.06.2018 werden die Fachanforderungen für das Fach Naturwissenschaften geändert. Ab Jahrgangsstufe 7 kann nach Fächern getrennt unterrichtet werden. Es gelten die Fachanforderungen der Einzelfächer Biologie, Chemie und Physik.

Inkraftsetzungserlass 2019

Mit dem Inkraftsetzungserlass vom 29.06.2019 treten die Fachanforderungen Grundschule/Primarstufe Sachunterricht, Kunst und Philosophie sowie die Fachanforderungen für die Fächer Verbraucherbildung für die Sekundarstufe I und die Fachanforderungen Darstellendes Spiel und Chinesisch für die Sekundarstufen I und II zum Schuljahr 2019/20 in Kraft.