Interaktive PDFs

Als digitales Speicherformat hat sich das Portable Document File (kurz pdf) in den Kollegien der Schule etabliert. Digitale Kopien der Leistungstests, Informationsmaterialien oder Arbeitsbögen liegen häufig im pdf-Format auf den Servern in der Schule und können bei Bedarf bequem ausgedruckt, kopiert und verteilt werden.
 
Die Möglichkeiten des pdfs werden aber dabei in den meisten Fällen nicht ausgeschöpft.
 
Interaktivität mit den Schülerinnen und Schülern kann durch den Adobe Acrobate Reader mittels des Smartphones, Tablets oder PCs hergestellt werden. Aus einem analogen Arbeitsbogen kann innerhalb weniger Minuten ein digital bearbeitbarer Arbeitsbogen werden, der wesentliche Merkmale des digitalen Unterrichts an Schulen erfüllt.
 
Die folgenden Videotutorials geben einen ersten Einblick und regen zur eigenen Erkundung der Möglichkeiten eines pdfs an. Eine Beispieldatei kann zusätzlich als Hilfe zu den Tutorials heruntergeladen werden.
 
Tutorial 1:
 
Tutorial 2:
 
Beispiel-PDF: