Lions-Quest Programme

In Deutschland wird seit 1994 das Präventionsprogramm Lions-Quest „Erwachsen werden“ für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren angeboten. Inzwischen liegt die vierte, vollständig überarbeitete Ausgabe der Materialsammlung mit Planungshilfen und Kopiervorlagen für den Unterricht vor. Seit 2014 schließt daran Lions-Quest „Erwachsen handeln“ für die Altersgruppe 15 bis 21 Jahre und seit 2016 das Programm „Zukunft in Vielfalt" für die Altersgruppe zwischen 10 und 21 Jahren an.

Im Mittelpunkt aller drei Programme steht die planvolle Förderung der sozialen Kompetenzen (Life-Skills) von Schülerinnen und Schülern. Diese werden nachhaltig dabei unterstützt, ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten zu stärken, Kontakte und positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, Konflikt- und Risikosituationen in ihrem Alltag angemessen zu begegnen sowie sich konstruktive Lösungen für Probleme, die gerade auch die Pubertät gehäuft mit sich bringt, zu erarbeiten. Zudem finden sie Orientierung beim Aufbau eines eigenen, sozial eingebundenen Wertesystems. Für die jungen Erwachsenen steht dies in Verbindung mit der Förderung von Demokratiefähigkeit und gesellschaftlichem Engagement.

Inhalte von Lions-Quest „Erwachsen werden“ sind:

  • Gute Gemeinschaft
  • Gesundes Selbstvertrauen
  • Vielfältige Gefühle
  • Wichtige Mitmenschen
  • Klärende Kommunikation
  • Kluge Entscheidungen

Inhalte von Lions-Quest „Erwachsen handeln” sind:

  • Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile
  • Selbstkompetenzen: selbstbewusst und eigenständig
  • Menschenrechte und Grundrechte. Eine Brücke zwischen Lebenswelt und Politik
  • Soziale Kompetenzen: Handeln in Gemeinschaft und Gesellschaft
  • Demokratie und Beteiligung. Politik wird von allen gemacht

Inhalte von Lions-Quest „Zukunft in Vielfalt“ sind:

  • Interkulturelle Kompetenz
  • Akzeptanz von Vielfalt und Heterogenität
  • Anerkennung von Wertesystemen

Zielgruppe:
Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II

 

Ansprechpartner
Volker Heß
Tel. 0431 5403 - 243
volker.hess@iqsh.landsh.de
lions-quest@iqsh.de