Musik

 

SCHWERPUNKTE UND THEMENÜBERSICHT

Musikunterricht in Pandemie-Zeiten, das ist mit deutlichen Einschränkungen verbunden, nicht nur in der Schule, sondern auch in Fortbildungsveranstaltungen. Soweit es möglich ist, sollen musikpraxisbezogene Veranstaltungen für kleinere Gruppen oder im Videostream angeboten werden. Die positiven Rückmeldungen zum Online-Landesfachtag 2020 zeigen, dass das angebotene Format im Livestream unter Corona-Bedingungen ausgesprochen sinnvoll ist und wiederholt und weiterentwickelt werden kann. Der nächste Landesfachtag Musik ist für den 30. Oktober 2021 terminiert und soll als Online- bzw. Hybrid-Veranstaltung stattfinden.

Ein wichtiger Schwerpunkt der Fortbildungsarbeit ist der Umgang mit digitalen Medien und ihr sinnvolle Einsatz im Unterricht sowie für die Zusammenarbeit im Fachkollegium. Für diesen Bereich werden regionale Termin- und Abrufveranstaltungen in Präsenz angeboten.  Im Frühjahr sind zwei Online-Fachkongresse Digitale Bildung geplant - für die Fächer des Bereichs Ästhetik am 6. Mai (Grundschulen) 18. Mai (Sekundarstufen). Im September 2021 wird ein Großkongress für alle Fächer folgen.

Weitere Angebote nehmen Bezug auf die neue Oberstufenverordnung und die Konsequenzen für das Fach Musik sowie auf konkrete Themen für fächerübergreifendes und Fächer verbindendes Lernen im Profilseminar.