Schwerpunkte und Themenübersicht

Auch im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2021/2022 stehen Veranstaltungen mit hohem praktischen Anteil im Zentrum der Fortbildung im Fach Chemie. Die Veranstaltungen bieten Angebote sowohl für junge Lehrkräfte als auch für erfahrene Kolleginnen und Kollegen. Darüber hinaus werden in den Veranstaltungen für die Sekundarstufe II die Änderungen der neuen Fachanforderungen, in die die Bildungsstandards Chemie für die Allgemeine Hochschulreife integriert wurden, vorgestellt.

Ein besonderer Höhepunkt der Fortbildungen für den Chemieunterricht der Sekundarstufe II wird auch in diesem Sommer die Nano-Summer-School in der Kieler Forschungswerkstatt sein.

Fortbildungsangebote werden nach Möglichkeit mit den Angeboten anderer Institutionen koordiniert.

Nähere Informationen finden Sie direkt auf den Internet-Seiten der jeweiligen Institutionen:

  • IPN https://www.ipn.uni-kiel.de/de
  • MNU https://www.mnu.de/
  • Universität Flensburg, Abteilung Chemie und ihre Didaktik https://www.uni-flensburg.de/chemie/lehrerfortbildung/angebotene-lehrerfortbildungen

Weitere Impulse zum Fach Chemie finden Sie auch über das Netzwerk SINUS-SH

 

Auswahl des Angebots

Fortbildungen

CHE0136
Neumünster
07.06.2022, 
14:30-18:30 Uhr
 
CHE0159
Neumünster
06.12.2022, 
14:30-18:30 Uhr
Gemeinschaftsschule Neumünster-Brachenfeld, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Neumünster in Neumünster 
Pestalozziweg 5
CHE0158
Bargteheide
26.01.2023, 
14:30-18:30 Uhr
Gymnasium Eckhorst 
Eckhorst
CHE0165
Quickborn (Pinneberg)
16.02.2023, 
14:30-18:30 Uhr
Comenius-Schule Quickborn, Gemeinschaftsschule der Stadt Quickborn in Quickborn 
Am Freibad 3 - 11

Sekundarstufe I

CHE0150
Kellinghusen
31.05.2022, 
14:30-18:30 Uhr
 

Sekundarstufe II

CHE0112
Ratekau
16.03.2023, 
14:30-18:30 Uhr
César-Klein-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Gemeinde Ratekau 
Preesterkoppel 2

Abruf

CHE0114