Schwerpunkte und Themenübersicht

 

Naturwissenschaftlicher Unterricht an Gemeinschaftsschulen und Gymnasien

A. Regelunterricht: In der Sekundarstufe I gibt es an den Gemeinschaftsschulen und Gymnasien verschiedene Möglichkeiten, den Fachunterricht organisatorisch zu gestalten. In Gemeinschaftsschulen ist der integrierte Unterricht für die Jahrgänge 5 und 6 per Erlass vorgegeben und in höheren Jahrgängen möglich. An Gymnasien kann das Fach Naturwissenschaften ebenfalls in der Jahrgangsstufe 5/6 unterrichtet werden. In diesen Fällen gelten die Fachanforderungen für Naturwissenschaften.

Ab Jahrgang 7 können die Naturwissenschaften in Gemeinschaftsschulen nach Fächern getrennt unterrichtet werden. Dann gelten die Fachanforderungen der Einzelfächer, nämlich Biologie, Chemie und Physik.

B. Wahlpflichtunterricht: An Gemeinschaftsschulen können in den Jahrgängen 7 bis 10 Naturwissenschaften im Wahlpflichtunterricht I  angeboten werden. Dafür gibt es mehrere vom Ministerium genehmigte Curricula (Lehrpläne), „Fachanforderungen" genannt. An den meisten Gemeinschaftsschulen wird das Fach „Angewandte Naturwissenschaften" angeboten. Das am IQSH entwickelte Fachcurriculum „Angewandte Naturwissenschaften" bilden die Grundlage für das entsprechende Fortbildungsangebot. Das Fachcurriculum finden Sie im Fachportal Naturwissenschaften.

An Gymnasien kann in den beiden letzten Jahrgängen der Sekundarstufe I ein naturwissenschaftlicher Wahlpflichtkurs angeboten werden.

Der reguläre Wahlpflichtunterricht kann durch begabungs- und begabtenfördernde Maßnahmen, wie durch Schülerwettbewerbe im Bereich MINT (Themen: 1) Begabtenförderung, 2) Schülerwettbewerbe: MINT) erweitert werden.

Neue und laufende Fortbildungsangebote für die naturwissenschaftlichen Fächer an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen

1. Lernerfolg in NaWi, Biologie, Chemie oder Physik der Sek. I

Fachliche und methodische Unterstützung bei der Unterrichtsplanung

 In dieser jeweils einmal pro Monat am Freitag Nachmittag stattfindenden Fortbildung können Sie das Programm nach ihrem Bedarf mitgestalten. Wir können uns zum Beispiel mit folgenden Themen befassen:
- Planung von Unterrichtseinheiten und -projekten
- Kennenlernen und Erproben von Experimenten und Aufgaben
- Fachliche Erschließung eines Themas
- Förderung der Motivation und kognitive Aktivierung
- Methoden zur Differenzierung in heterogenen Lerngruppen (auch I-Klassen)
- Passgenauer Einsatz digitale Medien
- Gestaltung von Anregungsbögen
- Gestaltung von Klassenarbeiten
- Exkursionen
- ...  

 

2. Zertifikatskurs: Biodiversität und Ökologie.

„Die Verbindung, die Kinder mit der Natur eingehen können, ist sogar noch schneller zusammengebrochen als die Natur selbst.“   George Monbiot, Verwildert, Berlin 2021

 Nicht nur die Artenvielfalt in Schleswig-Holstein steht auf dem Spiel, sondern auch die Artenkenntnis der Schülerinnen und Schüler und damit auch ein grundlegendes Verständnis für Zusammenhänge und Wechselwirkungen in der Natur.  Dem wollen wir mit diesen regionalen Fortbildungsangeboten für Lehrkräfte aller Schulformen im Rahmen der Biodiversitätsstrategie des Landes entgegenwirken. Neben der Erweiterung der Artenkenntnis spielen vor allem ökologische Zusammenhänge und Naturschutz eine wichtige Rolle. Aber auch regionale geografische und geschichtliche Besonderheiten werden im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Blick genommen.

LINK zur Biodiversitätsstrategie SH: https://www.bauern.sh/fileadmin/Bilder/Themen/Biodiversitaet/MELUND_Biodiversitaetsstrategie_KF_16022021.pdf

LINK zur Nachhaltigkeitsstrategie SH: https://www.schleswig-holstein.de/DE/fachinhalte/B/bne/Downloads/bneStrategie.pdf?__blob=publicationFile&v=2

In dieser Fortbildungsreihe besuchten wir im ersten Halbjahr 2022/23 fließende und stehende Gewässer und Wälder zeitgleich in mehreren Regionen Schleswig-Holsteins.  Im Frühjahr 2023 setzen wir das Programm mit Mooren und Städten als zu erforschende Lebensräume fort. Wir starten jeweils ONLINE mit einer Einführung in das Thema. Dann gehen Expert:innen aus dem schulischen und außerschulischen Bildungsbereich mit ihren regionalen Gruppen auf Exkursion. Am Ende werden die Eindrücke, Beobachtungen und Ergebnisse in einer kurzen Online-Konferenz ausgewertet. Mit diesem Hybridsystem verringern sich die Fahrzeiten und die Lehrkräfte lernen Ökosysteme als Exkursionsziele für ihre Klassen in erreichbarer Nähe kennen.

Die Teilnehmenden erweitern ihre eigenen Artenkenntnisse und erproben, wie sie mit ihren Schülerinnen und Schülern Natur erleben und erforschen können. Darüber hinaus werden Ideen und Unterrichtsmaterialien angeboten, die sich an den Fachanforderungen orientieren.

Der Zertifikatskurs ist ein Kooperationsprojekt des IQSH und des BNUR.

Teilnehmende mit mindestens drei besuchten Fortbildungen erhalten ein Zertifikat.

Anmeldungen in Formix unter  NAT0297 (Moore), NAT0298 (Stadt)

 

 

3. SINUS-Zertifikatskurs: FaM Molekulargenetik und Biotechnologie:

In diesem Kurs besuchen wir das Forstgenetische Institut in Großhansdorf, die Norddeutsche Pflanzenzucht in Hohenlieth bei Eckernförde, das Botanische Institut der Uni Kiel: Biotechnologie mit Mikroalgen (Prof. R. Schulz) und im September 2023 die Firma e-nema in Schwentinental, die sich mit biologischer Schädlingsbekämpfung mit Nemathoden befasst (Prof. R. Ehlers).                                                                                                                                                       Anmeldung unter: SIN0983

Diese beiden Fortbildungen finden in Kooperation mit außerschulischen Lernpartnern statt.

 

 

4. Zertifikatskurse für WPU Angewandte Naturwissenschaften

Neben dem Regelunterricht ist es an Gemeinschaftsschulen möglich, auch im Wahlpflichtunterricht I (7-10) und II (9 u. 10) Naturwissenschaften anzubieten. Das gilt auch für die oberen Jahrgänge der Sek.I an Gymnasien. Für diesen Unterricht gibt es nicht nur ein vom Ministerium genehmigtes Fachcurriculum, sondern auch ausgearbeitete und vielfach erprobte Unterrichtsmaterialien und -konzepte. Diese werden den Teilnehmenden der Zertifikatskurse „WPU Angewandte Naturwissenschaften" zur Verfügung gestellt und dort auch praktisch erprobt. Diese Fortbildungen finden zum Teil in Kooperation mit außerschulischen Lernpartnern an außerschulischen Lernorten statt. Eine kontinuierliche Teilnahme an den vier Kursen pro Jahr über vier Jahre ist zu empfehlen. In diesem Schuljahr startete ein neuer Kurs „Angewandte Naturwissenschaften Jg. 7". Die Kurse für die Folgejahrgänge werden fortgesetzt.

In diesem Jahr wird AnNa 7 mal im Norden und mal im Süden des Landes durchgeführt. Sie können sich noch per E-Mail beim Kursleiter, Karl-Martin Ricker anmelden.

Schwerpunkte der Fortbildungsveranstaltungen:

Die direkte Anschauung von Erscheinungen der Natur und Technik und die Erprobung von Aufgaben und Experimenten bilden den Hauptschwerpunkt der Fortbildungsangebote. Darüber hinaus werden folgende Aspekte berücksichtigt:

- Fachliche Erschließung der Unterrichtsthemen, didaktische Zielsetzungen und methodische Umsetzungen auch mit digitalen Medien

- Praktische Erprobung von Experimenten und Aufgaben

- Optimieren differenzierender Lernangebote und formative und summative Diagnostik in heterogenen Gruppen.

- Förderung der Medienkompetenz der Lehrkräfte und der Lernenden

- Nutzung digitaler Medien im naturwissenschaftlichen Unterricht

5. Abruf-Veranstaltungen

Neben den Terminveranstaltungen ist es auch möglich, diverse Abrufveranstaltungen für die eigene Schule zu buchen.

Schulentwicklungstag "Nachhaltigkeit"

Für Schulen, die sich auf einem Schulentwicklungstag mit dem Thema "Nachhaltigkeit" auseinandersetzen wollen, bietet ein SINUS-Team Unterstützung bei der Moderation und bei Workshops in verschiedenen Fächern an. Wir bitten um eine frühzeitige Kontaktaufnahme: karl-martin.ricker@iqsh.de

 

SINUS-Schulen

Alle Fortbildungsangebote aus dem Bereich Naturwissenschaften werden bei der Anerkennung als SINUS-Schule berücksichtigt.

 

Auswahl des Angebots

Fortbildungen

NAT0195
Bad Oldesloe (4 Veranstaltungseinheiten)
22.08.2022, 
09:00-17:00 Uhr
Theodor-Storm-Schule 
Olivet-Allee 15
15.11.2022, 
09:00-17:00 Uhr
Grund- und Gemeinschaftsschule des Schulverbandes Schacht-Audorf in Schacht-Audorf 
Dorfstraße 60
07.02.2023, 
09:00-17:00 Uhr
Grund- und Gemeinschaftsschule des Schulverbandes Schacht-Audorf in Schacht-Audorf 
Dorfstraße 60
08.05.2023, 
09:00-17:00 Uhr
Ostseestation Travemünde 
Priwallpromenade 29-31
NAT0285
Bad Oldesloe (4 Veranstaltungseinheiten)
22.08.2022, 
09:00-17:00 Uhr
Theodor-Storm-Schule 
Olivet-Allee 15
15.11.2022, 
09:00-17:00 Uhr
Grund- und Gemeinschaftsschule Schacht-Audorf 
Dorfstraße 54
07.02.2023, 
09:00-17:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
08.05.2023, 
09:00-17:00 Uhr
Ostseestation Travemünde 
Priwallpromenade 29-31
NAT0288
Grabau (4 Veranstaltungseinheiten)
25.08.2022, 
09:00-17:00 Uhr
Naturerlebnis Grabau 
Hoher Damm 5
26.09.2022, 
09:00-17:00 Uhr
Naturerlebnis Grabau 
Hoher Damm 5
13.02.2023, 
09:00-17:00 Uhr
Elektromuseum Rendsburg 
Stoppstraße 1
27.04.2023, 
09:00-17:00 Uhr
Museum Tuch und Technik 
Kleinflecken 1
NAT0294
Online (5 Veranstaltungseinheiten)
25.08.2022, 
09:00-17:00 Uhr
26.09.2022, 
09:00-17:00 Uhr
06.02.2023, 
08:30-17:00 Uhr
03.04.2023, 
17:00-19:00 Uhr
04.04.2023, 
09:00-17:00 Uhr
NAT0293
Itzehoe (4 Veranstaltungseinheiten)
20.09.2022, 
14:30-17:30 Uhr
IQSH Medienwerkstatt in Wolfgang-Borchert-Schule, Gemeinschaftsschule, Itzehoe 
Schulstraße 16-18
05.12.2022, 
14:30-17:30 Uhr
IQSH Medienwerkstatt in Wolfgang-Borchert-Schule, Gemeinschaftsschule, Itzehoe 
Schulstraße 16-18
26.01.2023, 
14:30-17:30 Uhr
IQSH Medienwerkstatt in Wolfgang-Borchert-Schule, Gemeinschaftsschule, Itzehoe 
Schulstraße 16-18
21.03.2023, 
14:30-17:30 Uhr
IQSH Medienwerkstatt in Wolfgang-Borchert-Schule, Gemeinschaftsschule, Itzehoe 
Schulstraße 16-18
NAT0302
Preetz (4 Veranstaltungseinheiten)
21.09.2022, 
14:00-17:00 Uhr
Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule 
Castöhlenweg 4
24.10.2022, 
14:00-18:00 Uhr
Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule 
Castöhlenweg 4
14.02.2023, 
14:00-17:00 Uhr
Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule 
Castöhlenweg 4
09.03.2023, 
14:00-17:00 Uhr
Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule 
Castöhlenweg 4
NAT0306
Lübeck
14.12.2022, 
15:00-17:00 Uhr
Museum für Natur und Umwelt 
Musterbahn 8
NAT0291
Bad Oldesloe
16.02.2023, 
09:00-17:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
Bad Oldesloe
08.06.2023, 
09:00-17:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
NAT0305
Bad Oldesloe (5 Veranstaltungseinheiten)
24.02.2023, 
15:00-18:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
24.03.2023, 
15:00-18:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
28.04.2023, 
15:00-18:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
26.05.2023, 
15:00-18:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
30.06.2023, 
15:00-18:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
NAT0303
Trappenkamp
27.02.2023, 
14:00-17:00 Uhr
Richard-Hallmann-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Gemeinde Trappenkamp in Trappenkamp 
Gablonzer Straße 42
NAT0297
Bad Oldesloe (2 Veranstaltungseinheiten)
12.05.2023, 
16:30-18:30 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
13.05.2023, 
05:30-10:30 Uhr
Brenner Moor 
Zur grünen Brücke (Wolkenwehe)
Appen
13.05.2023, 
05:30-10:30 Uhr
Tävsmoor 
Tävsmoorweg - Infotafel
Lägerdorf
13.05.2023, 
05:30-10:30 Uhr
Breitenburger Moor 
Moorstraße
NAT0307
Stolpe
15.05.2023, 
10:00-17:00 Uhr
Urzeithof Stolpe 
Am Pfeifenkopf 9
NAT0298
Bad Oldesloe (2 Veranstaltungseinheiten)
24.05.2023, 
16:30-18:30 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
25.05.2023, 
14:00-18:00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Bad Oldesloe in Bad Oldesloe 
Olivet-Allee 4 - 6
Pinneberg
25.05.2023, 
14:00-17:00 Uhr
Drostei 
Dingstätte 23
Itzehoe
25.05.2023, 
14:00-17:00 Uhr
Sophie-Scholl-Gymnasium, Itzehoe 
Am Lehmwohld 41
Kiel
25.05.2023, 
14:00-18:00 Uhr
Naturerlebniszentrum Kollhorst 
Kollhorsterweg 1

Abruf

NAT0082