Team West

Hier findet ihr die aktiven SINUS-Kordinator:innen des Teams West. Dieses Team beschäftigt sich aktuell mit einem aufbauenden Fortbildungskonzept für die naturwissenschaftlichen Fächer. Was braucht man als Lehrkraft in Schleswig-Holstein, was einem das Fachstudium, der Vorbereitungsdienst und die ersten Erfahrungen im aktiven Schuldienst noch nicht mitgegeben haben?

 

Silvia Friedrich

SINUS-SH-Koordinatorin, Gymnasium Marne

Fachbereich: Biologie Sek I und II

Silvia ist offen für neue, kreative, digitale und ungewöhnliche Methoden, um damit den naturwissenschaftlichen Unterricht zu bereichern. Dies lässt sich super in verschiedenen Sets vereinen. Dafür lädt sie auch gerne spannende Referenten ein.

Joachim Leve

SINUS-SH-Koordinator, Kaiser-Karl-Schule Itzehoe

Fachbereich: Biologie und Chemie, Sek I und II, Physik Sek I

Joachim kümmert sich um NaWi-Lehrer, die an Gemeinschaftsschulen fachfremd Physik unterrichten. Außerdem entwickelt er Themenstellungen und Bewertungskriterien für alternative Leistungsnachweise (Klausurersatz) in der Oberstufe mit Schwerpunkt Biologie, aber fächerübergreifend. Für die Chemie bietet er Anregungen, wie mit „Knallern“ Begeisterung für das Fach geschaffen werden kann. Mit seinen Abrufveranstaltungen kommt er in jede Region.

Ulf Saure

SINUS-SH-Koordinator, Gymnasium Marne

Fachbereich: NaWi, Biologie, Gymnasium und Gemeinschaftsschule

Entdeckendes Lernen unserer Schüler*innen und Nachhaltigkeitsthemen stehen beim SINUS-Set Region West "Forschen mit Kindern und Jugendlichen" im Fokus. Im interaktiven Webinar zum Distance Learning werden Impulse zum kooperativen Lernen beim Hybridunterricht erörtert. Hier erreicht ihr Ulf.

Birgit Dürr

SINUS-SH-Koordinatorin, Grundschule Seester

Fachbereich: Sachunterricht Grundschule

Birgit hat alle Themenfelder und Perspektiven des Sachunterrichts nach den aktuellen Fachanforderungen im Blick. Zudem beschäftigt sie sich mit "Technischem Lernen " und zwar mit Holz, Hand und Kopf. So werden aus einfachen Holzbasteleien mit Hilfe eines Microcontrollers wie dem Calliope zum Beispiel rollfähige Fahrzeuge. Birgit betreut auch die Arbeit in Sets. Das sind professionelle Lerngemeinschaften, die sich ein- bis zweimal im Jahr treffen, um gemeinsam an neuen Fragestellungen zu arbeiten.

Uta Schmidt-Lewerkühne

SINUS-SH-Koordinatorin

Fachbereich: Sachunterricht Grundschule

Informatische Bildung ohne Computer in der Grundschule? Dann bist du bei Uta genau richtig.

Dorothea Tiemann

SINUS-SH-Koordinatorin

Fachbereich: Mathematik Grundschule

Dorothea begleitet ein Set im Kreis Pinneberg. In diesem Set wurde schon an unterschiedlichsten Themen gearbeitet, bei denen es seit Erscheinen auch immer um die Umsetzung der neuen Fachanforderungen geht. Ein Austausch über aktuelle schulische Themen ist uns ebenso wichtig wie die Weiterentwicklung unseres Mathematikunterrichts.

Andreas Schuldt

SINUS-SH-Koordinator, Kaiser-Karl-Schule Itzehoe

Fachbereich: Physik Sek I und II, informatische Grundbildung

Andreas ist frisch aus dem Sabbat-Jahr zurück und freut sich auf neue Herausforderungen. Microcontroller und damit zusammenhängende Projekte haben es ihm besonders angetan.