Kreisfachberatungen für berufliche Orientierung

Die Kreisfachberaterinnen und -berater für Berufsorientierung sind vor allem für die Schulen sowie für die Arbeitsagenturen, die Kammern und Verbände, Unternehmen, aber auch das Ministerium, neben den Schulrätinnen und Schulräten die regionalen Ansprechpersonen in allen wesentlichen Fragen der Berufsorientierung.

Die Kreisfachberaterinnen und -berater

  • stimmen sich in ihrer Arbeit eng mit den Schulrätinnen und Schulräten ab.
  • nehmen an den Dienstversammlungen teil, die das für Bildung zuständige Ministerium einberuft (mindestens zweimal jährlich).
  • nehmen an den Sitzungen der jeweiligen Regionalgruppe teil.
  • führen mit den in den Schulen mit der Koordinierung der Berufsorientierung beauftragten Lehrkräften (Schulbeauftragte) mindestens zweimal jährlich Dienstversammlungen durch.
  • unterstützen und koordinieren die Schüler- und Lehrerbetriebspraktika.
  • nehmen an Fortbildungen teil.
  • organisieren Fortbildungen in der Berufsorientierung.
  • informieren und vernetzen die Schulbeauftragten und unterstützen/beraten sie in ihrer Arbeit (vor allem: schulische Curricula für Berufsorientierung, Einsatz des Berufswahlpasses, örtliche Firmenkontakte, Kooperationsvereinbarungen Schule-Wirtschaft).
  • stimmen alle Maßnahmen der schulischen Berufsorientierung mit denen des Handlungskonzeptes Schule-Arbeitswelt ab und unterstützen dessen Umsetzung (zum Beispiel Teilnahme an den Sitzungen als Mitglieder der jeweiligen Steuergruppen).
  • knüpfen und pflegen innerhalb ihres Kreises Kontakte zu den regionalen Fachberaterinnen der Kammern, den Interessenverbänden der Wirtschaft (IHK, HWK, Unternehmensverbände), zu Gewerkschaften und zu anderen wesentlichen Akteuren wie den Arbeitskreisen Schule-Wirtschaft, den Beruflichen Schulen sowie den Koordinatorinnen/Koordinatoren Schule-Wirtschaft der Gymnasien oder zum Beispiel Bildungsträgern, Universitäten usw..
  • begleiten gegebenenfalls regionale Maßnahmen der Berufsorientierung wie Förderpreise und Wettbewerbe.
  • unterstützen und organisieren regionale Informationsveranstaltungen zu Fragen der Berufsorientierung und Berufswahl (zum Beispiel für Eltern oder Berufsinformationsmessen).

 

Kreis Kreisfachberatung email-Adresse
Neumünster Anja Hensgen anja.hensgen[at]googlemail.com
Plön Hanspeter Poley hanspeter.poley[at]web.de
Herzogtum Lauenburg Bettina Röper Bettina.Roeper[at]schule.landsh.de
Pinneberg Björn Scholz bjoern.scholz[at]schule-sh.de
Pinneberg Michael Radeiske  
Rendsburg-Eckernförde Gerhard Könning gerhard.koenning[at]schule-sh.de
Schleswig-Flensburg Kay-Stefan Harms  
Dithmarschen Ursula Richter  
Segeberg Silke Wagner Silke.Wagner[at]schule.landsh.de
Segeberg Wiebke Matthies w.matthies[at]gems-auenland.org
Stormarn Michaela Möbius moebius[at]afs-bargteheide.de
Nordfriesland Christian Thomsen Christian.thomsen[at]schule-mildstedt.org
Nordfriesland Jana Jensen jana.jensen[at]schule-mildstedt.org
Steinburg Horst-Michael Schlemminger Horst.Schlemminger[at]schule.landsh.de
Steinburg Jan Behrens janrichard.behrens[at]schule-sh.de