Zentralabitur im Fach Spanisch

Hier finden Sie Informationen zum Zentralabitur im Fach Spanisch.

Spanisch wird an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen nur dann zentral im Abitur geprüft, wenn es als fortgeführte Sprache im Kernfach belegt ist.

 

Themen 2021 und 2022

Die Themenkorridore für das Abitur 2021 und 2022 lauten "Andalucía - facetas de una comunidad autónoma" und "Movimientos migratorios". Die detaillierten Angaben zum verbindlichen Basiswissen sowie die gültigen Bewertungsbögen für die Teilkompetenzen "Schreiben" und "Sprachmittlung" finden Sie in den "Prüfungsregelungen für das Abitur 2021" und "Prüfungsregelungen für das Abitur 2022" auf der offiziellen Seite des Ministeriums, zu der Sie über das obere Menü (Reiter "Tests und Prüfungen", dann "Zentrale Abschlussprüfungen") gelangen.

Alternativ klicken Sie hier: https://za.schleswig-holstein.de/zabDokumente/?view=100&path=Abitur|2021 oder https://za.schleswig-holstein.de/zabDokumente/?view=100&path=Abitur|2022

Unter den folgenden Links finden Sie Literaturhinweise zu den Themenkorridoren:

Literaturhinweise zum Themenkorridor "Andalucía"

Literaturhinweise zum Thema "Movimientos migratorios"

 

Beispielaufgaben aus dem Jahr 2017

Sachtext zum Thema "Jóvenes"

Aufgabe / Erwartungshorizont

Literarischer Text zum Thema "Hispanos"

Aufgabe / Erwartungshorizont

Sprachmittlung

Probeklausur mit Erwartungshorizont

 

Schriftliche Sprachmittlung

Die schriftliche Sprachmittlung ist seit 2017 Bestandteil des schriftlichen Abiturs in Spanisch (Kern- und Profilfach). Erläuterungen zu diesem Aufgabenformat finden sich in den nachstehenden Dokumenten:

Artikel

Beispielaufgabe

Bewertungsraster und Erwartungshorizont

Textsortenspezifika