Angebote für Schülerinnen, Schüler und Angehörige

Erstberatung und Angebotsberatung jetzt mit erweiterter Telefonsprechstunde: Mo., Mi., Do., 8°°-10°° Uhr.

Für die Kartenansicht bitte "Einwilligen". Dort sind Anbieteradressen markiert, aus denen Sie mit Filterwörtern (unter der Karte) wählen und sich informieren können. Klicken Sie auf die roten Pins, um nähere Informationen angezeigt zu bekommen. Aus technischen Gründen finden Sie weitere Angebote für Ihren Standort derzeit noch durch Suche in Kiel und im Kapitel "Überregionaler Wegweiser".

Kartenansicht

Es wurden 427 Einträge gefunden.

Mit dem Nutzen der Kartenfunktion willigen Sie in die Übertragung von Daten zu dem Kartenportal ein.

Nur Pins der ausgewählten Filterwörter werden angezeigt.

Angebote für Schülerinnen, Schüler und Angehörige

Bereiten auch Ihnen Alltag und Schule mehr Sorgen als früher? Gut, dass Sie sich informieren, denn damit sind Sie nicht allein. Auf Ihrem Weg möchten wir Sie unterstützen.

Wichtig für Ihre Suche: Es lohnt sich immer, auch nach Kiel zu schauen, denn viele landesweite und Online-Angebote sind dort hinterlegt.

Persönliche, auf Wunsch anonyme, Erstberatung und viele kostenlose Angebote stehen telefonisch und über das Kontaktformular Bedarf - Schülerinnen, Schüler, Angehörige allen Interessierten offen. Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren sowie Erziehungsberechtigte können damit auch finanzierte Angebote beantragen. Senden Sie es gern als PDF oder Screenshot an Bedarf.Sopro-PS@bimi.landsh.de.

Diese Informationen werden laufend aktualisiert. Feedback dafür bitte an Bedarf.Sopro-PS@bimi.landsh.de.

Neu! Ihre konkreten Erfahrungen mit dem Sofortprogramm-Angebot lassen sich mit wenig Aufwand in diesem Feedbackbogen per Email rückmelden. Dankeschön!

Konflikte lösen mit Gleichaltrigen - eine wertvolle Erfolgsgeschichte der Waldschule Flensburg zeigt der Film Schüler-Mediatoren - mit Materialien zum Ausprobieren!

Herzlichen Dank und alles Gute auf Ihrem Weg!